[me]: 08/01/23

    Januar 23, 2008

    08/01/23

    jipppiiieeeehhhh es war tatsächlich ein moment den ich schon immer bissl ersehnt
    habe. so insgeheim. mein herz machte ein paar freundenhüpfer und ich glaube ich
    strahlte den ganzen abend [und auch jetzt noch] über dieses ereignis. a new
    hobbiestar ist nämlich born. ein ganz talentierter. und das endlose mamagenerve
    mit "och kooooomm büüüüddäääää ich möchte ein klitzekleines bild von dir machen
    bettelbettel" haben meine leidenschaft bissl übertragen. haltet euch fest i proudly present ...














    meinen kleinen zuckersüssen habdichjasoooolieb [hobbie]fotografen. am wochen-
    ende dann war meine kamera genaugenommen NICHT mehr mein. schon GLEICH
    sofort
    [anmerk: was besonderes für ein wochenende !] nach dem frühstück fegte
    er durch die wiese & spielzeug & bäume im hof & nahm alles mit & auf was ihm
    vor die linse kam. vor lauter aufregung konnte er die nacht auch garnicht richtig
    einschlafen lach :0) und weil ich glückliche kinder mag und meine glücklichen kinder
    abgöttisch liebe [ und er schulanfangsgeld hat lol] ist tonio nun ein megastolzer
    fotograf mit igener kamera. ich finde es faszinierend seinen blickwinkel zu betrachten
    & liebe seine ideen und seinen kreativen kopf. er hat mamas fanatik geerbt dass
    selbst seine füsse und sein shirt sich einfach mal genialst auf einem bild machen.
    und findet es total spannend die bilder natürlich gleich auf dem display betrachten
    & allr welt zeigen zu können.
    UND er strahlt so schööön dabei :0) [!!!]

    ... ja und ich muss mich nun an meinen anblick gewöhnen. ich stehe nicht mehr
    nur hinter der kamera. hm. wirklich äusserst gewöhnungsbedürftig!



    4 Kommentare:

    Anonymous Sari meinte...

    och, mama darf sich ruhig öfters mal vor der kamera zeigen ;)

    23. Januar 2008 um 21:54  
    Blogger alexandra meinte...

    jep, da schließ ich mich an,a uch auf die gefhr hin, das der ball zurückgeworfen wird LOL aber ich bin auch nicht so fotogen. bennett hat auch eine kamera, aber noch kein großes interesse daran...

    24. Januar 2008 um 09:45  
    Blogger Uschle alias Twinmom meinte...

    ah ja an euch kann ich mich noch gut erinnern, von der zeit als auch ich noch digiscrapbookerin war. schön das ich euch wieder gefunden habe und du auch unter den bloggern bist.

    Lg Uschle

    27. Januar 2008 um 23:10  
    Anonymous Susanne meinte...

    Huhu Jana, mensch das macht er aber gut, der Nachwuchsfotograph! Ich bin dafür, dass er öfter üben darf !!! Vor allem, wenn die Ergebnisse sich schon sehen lassen können :-)

    29. Januar 2008 um 13:24  

    Kommentar veröffentlichen

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    << Startseite