[me]: 08/10/15

    Oktober 15, 2008

    08/10/15
























    ist das nicht schön? so beruhigend. wirkt blau beruhigend? ich mag dieses foto so sehr.
    hat mein miniheld geschossen auf dem drachenfest. so wie die drachen da, schwirren
    & flattern in meinem kopf [wiedermal] unzählige kunterbunt gemischte chaotische
    dinge & gedanken umher. manchmal da stossen sie an. in ihrem wilden hektischen flug und
    kommen mir blitzartig wieder in den sinn. "achja d a s wollte ich ja auch noch tun. muss
    ich mir unbedingt merken." so geht es mir im moment ungefähr 14.5 mal am tag. was für
    eine feine erfindung da diese kalender sind. nicht die grossen zum hinhängen. die nutz ich
    nie. auch nicht die taschen- oder tischkalender. kein platz für irgendwelche eintragungen. nein,
    meine favoriten seit jahren sind diese grossen kalender. die im a4-format. die passen
    nämlich rein in meine grossen taschen und ich habe sie [meist] griffbereit wenn wieder ein
    wirrer gedanke angeeckt ist. nur passiert denen das wenn ich autofahre. oder auf der arbeit
    stehe. beim einkaufen. immer in momenten wo es nicht gerade passend wäre zum kalender
    zu eilen und den gedanken niederzuschreiben. aber ganz ganz oft hilft er mir. er erleichtert
    mir meinen alltag. der liebe. eine ganz treue seele. bin schon gespannt welches outfit
    mich 2009 begleiten wird :0)
    momentan würde selbst im grössten kalender platzmangel
    herrschen denn am we wird mein grosses baby nun ganze a c h t jahre gross. und wie vor
    jeder feier jedem fest oder grösserer gästezahl hier daheim werde ich einige tage zuvor
    schrecklich nervös. mit den 1764 gedanken fühle ich mich völlig allein gelassen und wenn
    alle im selben moment auf mich einstürmen auch überfordert. nur für einen kleinen moment
    aber der tut meinem wohlbefinden nicht gerade gut. geschenke sind besorgt und werden
    freitag beim besuch bei meinen eltern fein eingepackt. essen? ist im kopf geplant. ganz
    minimalistisch gedacht und einkäufe müssen irgendwie in den freitag mit gequetscht
    werden. die wohnung? ist eine katastrophe und zur not wird alles unnötige in einem
    betreten-verboten-raum zwischengelagert. getränke & kuchen? für samstagvormittag
    dem papa aufquetsch. ach .. und nun wünscht sich der miniheld noch nen burtstagskuchen
    zu allem überfluss ;0) da hoffe ich auf absolut fix&fertigen rührschokokuchenteig zurück-
    greifen zu können. meist gibts den dann gerade nicht im laden. aber backen mag ich
    bitte diesmal nicht. kochen? alle [in der zubereitung nach essen riechenden] speisen
    werden freitag irgendwann gebraten. salate&rest am samstag gemacht. und somit hab ich
    dem samstag nach dem schenkisaufreissen noch zeit zum durchwischen, bügeln & für die
    kleinigkeiten.
    na und dekoriert? wird sicher wieder freitag kurz vor mitternacht erledigt ...
    ganz ehrlich, so gern ich gäste auch hier habe. diesen zirkus vornweg den ich [nur ich ???]
    betreibe den hasse ich wirklich aufrichtig. wirklich!

    0 Kommentare:

    Kommentar posten

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    << Startseite