[me]: 08/05/25

    Mai 25, 2008

    08/05/25

    simple. so simple. wirklich unglaublich [!!!!] simple. und das ganze in nur sensationellen
    fünfzehn minuten. ein absolutes traumrezept eines fondants. " dieser fondant ist
    wirklich narrensicher!"
    "Auch bei mir hat dieser Fondant wunderbar geklappt (erster
    Versuch) und hat sich ganz einfach verarbeiten lassen" "
    hab das Fondant tatsächlich
    jetzt auch mal selbst gemacht, und das Resultat kann sich sehen lassen" "
    Ich hab
    auch mit diesem Rezept das erste Mal Fondant gemacht und es ist mir gelungen. "
    ist das nicht schön? wirklich schön! für die anderen. resultat: ein wirklich tolles
    rezept. wirklich einfach zuzubereiten. genau bis zu dem punkt wo es steinhart
    wurde. nun habe ich einen undefinierbaren geröllbrocken auf meinem küchentisch
    liegen der sich in der mikrowelle kurzzeitig erweichen lässt aber es mir im abgekühlten
    zustand unmöglich macht ihn zu verarbeiten. geschweige denn zu beissen wenn
    er auf dem kuchen angebracht ist. ich bin wirklich schwer begeistert - von meiner
    unfähigkeit zu backen [oder auch nur tortenverzierungen herzustellen]. dazu kommt
    dass ich total sauer, bin stinkig im moment und mir schwer nach heulen ist nach
    diesem sensationellen experiment. ich glaube ich muss das wort SIMPLE für mich
    nochmal überdenken und neu definieren. danke!

    ein link die frau ist der hammer was deko angeht

    1 Kommentare:

    Blogger :: digital instants :: meinte...

    hihi bei mir brennt sogar wasser an :) ich kann nicht backen und wenn ich schon höre: ganz einfach, dann verhau ich es gerade lol

    26. Mai 2008 um 15:22  

    Kommentar veröffentlichen

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    << Startseite