[me]: gedanken

    November 24, 2006

    gedanken


    falls es jemanden entgangen sein sollte; ich bin mama eines vorschulkindes :0).

    ihr seid jederzeit von herzen willkommen bei mir aber schaut grosszügig gekonnt
    über diverse - pustpustwirbelwischhüstel - staubwölkchen hinweg. ja also wie
    gesagt mein amt als vorschulmama hat vor einigen wochen begonnen und hätte
    ich VORHER geaaaahnt was da auf mich zu kommt ....
    dann hätt ich auch nichts dagegen tun können lol. aber es ist ja sensationell
    was für
    zeit für diverse elternabende im kindergarten für den kindergarten, im
    kindergarten für die vorschule, im kindergarten für die schule und [mal zur
    abwechslung] in der schule für die schule so auf mich zugekommen sein werden
    oder so ähnlich. und jedes mal sitz ich mir feste tränchen verdrückend da und
    kann es nicht glauben dass mein baby nun bald ein richtig grosser sein wird.
    die tränchen die wollen zeigen dass ich so unendlich traurig bin dass dieser
    wunderschöne lebensabschnitt für meinen schatz zu ende geht aber wenn ich
    ihn dann hochkonzentriert am tisch sitzen sehe und wie wild buchstabensalat
    auf ein weisses blatt papier in schönster
    schreibschrift [die zungenspitze
    stibitzt immer angestrengt aus dem mundwinkel :0)] dann wandeln sich die
    tränchen in die voller stolz. ich bin so verdammt stolz auf dich!

    na und ganz nebenbei ist es heute ja genau noch ein monat bis zu dem grossen tag
    von dem ja wohl jetzt schon [fast] jedes kind spricht. ich habe meine abende einem
    sprüchekalender gewidmet [auf den ich schon megagespannt bin], meine nachmittage
    dem plätzchenbacken und gedanken-über-das-fest-machen, meine tage mit kläglichen
    versuchen meine kinder zu überzeugen dass die engelfotos genau wie ich sie mir
    vorstelle einfach bezaubernd werden könnten [die betonung liegt noch immer auf

             

    könnten lol nur kaspern ist schöner] und die restliche zeit die ich zwischendurch
    noch paar freie gedankengänge habe werden mit "hilfee!!werdeichesschaffendaspuppenhauskomplettbisweihnachtenzurestaurieren?"
    gefüllt. desöfteren zieht mich ein schöner kitschiger film [und diese woche eine
    fiese grippe] immer öfter auf die couch wenn endlich alles ruhig ist und alles schläft.
    so.
    und nun kuschel ich mich auf die couch und nehme mir mal das alte puppenstuben
    möbel unter die lupe. oh da gibts ja soooooooo wahnsinnig schöne einrichtungen.
    ich könnte ja soooo schwach werden - ein bad so ganz in porzellan ...




    quelle [schwarzwälder-puppenstube.de]

    nur ob das wirklich auch meinen kinder gefällt ... ???
    etwa lieber doch holz und schön bunt [wie ich es nicht so mag]?
    mich würde eure meinung unheimlich interessieren. worüber
    würden sie sich am meisten freuen?

    4 Kommentare:

    Blogger digital instants meinte...

    deine engelfotos sind soooo schön... auch die farben der fotos finde ich genial.
    hm, also ich denke, dass mein kind die möbel schneller zerstören würde, als mir lieb ist. hihi. sie bekommt ihrs erst nächstes weihnachten. hm, weiss auch nicht, ob das doch eher mama-möbel sind LOL.

    auf jeden fall bin ich gespannt auf das haus. wann darf ich es bewundern kommen? :o)

    26. November 2006 um 17:30  
    Anonymous Jana meinte...

    Oh Jana... ich hoffe du bist bald wieder ganz gesund !
    Und genieß diese wahrscheinlich schööööööne Vorschulzeit... Mensch, wieso rennt die Zeit so ?!? *schnief*

    Tja... meine Mäuse würden das chicere/edlere (also nicht unbedingt bunt) bevorzugen. Laura steht ja eh auf Prinzessin & Co und Lenn zieht da mit *gg*

    gggglg
    Jana

    26. November 2006 um 18:11  
    Anonymous alexandra meinte...

    hach jana, ich hab zwei jungs, ich darf mich nicht in der rosa-schick-plüschig-blumig-welt austoben *seufz*
    persönlich, bin ja ein mädchen, würde für kleine neele-mäuse was handfestes vorziehen. ist ja zum spielen und nicht zum angucken.
    ich würde auch sooo gerne *seufz* vielleicht sollte ich meinem großen seinen rosatraum doch ausleben lassen?? *gg*

    27. November 2006 um 01:06  
    Anonymous Windgeflüster meinte...

    hehehe mir gehts da so wie alexandra... kann dir also leider nicht helfen sorry!

    3. Dezember 2006 um 13:58  

    Kommentar veröffentlichen

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    << Startseite